Missionrunnerschiffe 1x1

- Zwerge im All
Khalid
Beiträge: 17
Registriert: Do 30. Jan 2014, 21:05
Wohnort: Frankfut, das Echte am Main!

Missionrunnerschiffe 1x1

Beitragvon Khalid » Mo 10. Feb 2014, 12:00

Der Missionrunner fliegt Missionen, um damit Geld zu verdienen. Der Verdienst liegt deutlich unter einem Incursion Alt oder eines Piloten im Factional Warfare. Aber man ist nicht auf Flottensuche angewiesen, bzw fliegt seine Missions im Empire.
Die guten lukrativen(!) Lowsec und Piratenullsec (Delve, Stain und Curse) L4/L5 Missionssysteme sind oft in der Hand von Piraten- oder benachbarter Nullsecallianzen, welche NBSI (Not Blue, Shoot it) eingestellt sind.. seit dem "Unprobeable Nerf" kommt es Selbstmord gleich, da ohne Bluestanding fliegen zu wollen.

Die fianziell erträglichsten Missionen sind die, gegen die anderen Empirefactions (Enemies Abbound 5, In the Midst of Deadspace) gehen. Entweder ist einem sein Standing bei den anderen beiden Empirefactions egal, oder man lehnt sie ab. Nen zwischending gibts nicht: Gegen Empirefactions fliegen, oder generell ablehnen).

Kommen wir nun zu einer Auflistung mit Vor und Nachteilen der verschiedenen Schiffe, welche alle mit 8 Monaten Skillzeit und fianziell erreichbar sind. Man sollte sich gleich am Anfang *eines* davon als Skillziel für seinen neuen Missionrunner aussuchen, weitere kann man sich danach vornehmen.
Die Navyschiffe in den Zwischenstufen sind nur der Form halber aufgeführt, oder wenn man wenig Geldsorgen hat. Sie bieten mehr Schaden/Sicherheit.

Zuerst die Marauder, welche auf der "Pro" Seite alle folgende Boni bieten: Bastiontank, Traktorrange und Speed, geringerer Munitionsverbrauch (4 Waffen, aber mit 100% Schadensboni). MJD schneller wieder bereit und sind im Bastionmode Imun gegen Electronic Warfare.

Die Paladin
+Bester spezialisierter Marauder
+Wechselt instant die Waffenreichweite
+Permatank ist sehr günstig möglich.

-Fixierung auf EM/Thermschaden: Im Empire ausserhalb von Kador, Domain, Khanid zu nichts zu gebrauchen

Zwischenstufen
Lvl 1 Missionen: Coercer, Punisher, (Navy)Omen
Lvl 2 Missionen: (Navy)Omen, (Navy)Harbinger
Lvl 3 Missionen: (Navy)Harbinger, (Navy) Apoc, (Navygeddon), (Bhaalgorn)
Lvl 4 Missionen: Abbadon, (Navy) Apoc

Die Vargur
+Hat der Golem den Rang als besten Universalmarauder abgelaufen
+Frei wählbare Schadensart in der Shortrangeammo (EM mit geringem Kin/Ex Anteil, Kin/Therm und Kin/Ex). Longrangeammo (Barrage) ist nur Kin/Ex.
+Schicke Grundresis

-Schaden wird geringer, je weiter das Ziel im Falloff ist. ACs sind nun mal Waffen die im Falloff arbeiten. Ari's brauchen zu lange bis der Cyle durch ist.
-Schadensart/Reichweite wechseln dauert 10 Sekunden.

Zwischenstufen:
Lvl 1 Missionen: Rifter, Thrasher
Lvl 2 Missionen: Rupture, (Fleet) Stabber, Hurricane
Lvl 3 Missionen: Hurricane, Maelstorm
Lvl 4 Missionen: Maelstrom

Die Golem
+Schadensart frei wählbar
+Brachialschaden mit Top Skills.

= Ist sehr effektiv im Gallente und Minmatarspace. Guris/Sanshas/Bloodraider haben teilweise für Navy/Rage zu hohe Orbits

-Schadensart/Reichweite wechseln dauert 10 Sekunden.
-2-3 Tankslots gehen durch Targetpainter verloren
-Häufiges Nachladen
-Navytorps sind teuer, Rage brauchen gute Supportskills damit der Schaden am Ziel ankommt. Javelins mitführen ist Pflicht.
-Skillintensiv: Supportskills all 5 + teurer Clone. Sonst fliegen die Torps nicht weit genug, bzw treffen nicht gescheit

Zwischenstufen:
Lvl 1 Missionen: Kestrel, (Navy)Caracal
Lvl 2 Missionen: (Navy)Caracal, Drake
Lvl 3 Missionen: Drake
Lvl 4 Missionen: Cruise Raven(CNR)

Die Kronos
Kin/Therm spezialisiert und ne Capleiche. Hat ein Reichweitenproblem mit Blastern und ein DPS Problem mit Rails... das alles nagelt sie auf den Gallenteraum fest.

Mehr sag ich nichts zu ihr, da ich sie nur wenige (unter 24) Flugstunden geflogen bin. Dieser Guide beruht zu 100% auf eigene Erfahrungen, und nicht auf Papier und EFT Daten.

Zwischenstufen:
Lvl 1 Missionen: Incursus, Tristan, (Navy) Rax, (Navy) Vexor
Lvl 2 Missionen: (Navy) Rax, (Navy) Vexor, Brutix, Vigilant
Lvl 3 Missionen: Brutix, Myrmidon, (Navy) Megatron
Lvl 4 Missionen: (Navy) Megatron, Hyperion

Sonstige Lvl 4 Schiffe, die sich nicht aus den Zwischenstufen der Marauder ergeben.

Die Tengu
Feines Schiff, auch wenn sie mehrfach direkt und indirekt generft wurde.

+Flexibel durch Passiv- oder Aktivtank
+kleine Signatur
+Einfach und schnell zum Standing fixen zu verlegen, wenn man sich nicht mehrere gönnen will.

= Man kommt zu leicht in Versuchung das Teil teuer zu fitten. Hat die EHP eines Cruisers. Unerfahrene Piloten einer aktiv getankten Tengu mit schwachen Resis, die Triggers first fliegen, laufen mehrfach gewebbt gefahr mehrere dicke Alphas in Folge zu kassieren. Mit nem schwachen SB können die 4.4k Schild schnell weg sein.
= Ist im Caldari und Minmatarspace zu Hause, kann aber auch auf kosten des Optimalschadens überall eingesetzt werden. Die Bloodraiderblockade sollte nur mit Passivtank geflogen werden.

-verspeist Rage und Fury Missles zum Frühstück. Die RoF ist einfach pervers. Für Elitefrigs Navy laden.. die paar Navymissles fallen finanziell nicht ins Gewicht. Precisions haben zu hohe Nachteile.

Die Navy Raven (CNR)
Ich führ sie mal auf, da sie einfach dazu gehört und ein Klassiker in EvE ist. Wenn man nicht auf das Loot aus ist, ist die CNR (Caldari Navy Raven) im Cruisefit deutlich der Golem überlegen. Die Golem ist klar auf Torps ausgelegt, die CNR im PvE auf Cruise. Die Cruise wurden vor kurzem erst gebufft, und treffen mit durchschnittlichen Skills schon BCs recht ordentlich. Für Cruiserlastige Missionen (Mordus Headhunters, Buzzkill, etc) Navymissles laden.

Ich hab eine, und flieg sie bei akuter Langeweile und Lust auf Missons 1-2 Mal im Jahr für 32 oder 48 Missionen gerne mal aus. Einfach nur um die startenden Murmeln zu bewundern.

Die Navy Scorption
Mehr Tank als die CNR, dafür weniger Schaden. Rest siehe CNR

Die Nightmare
Sanshas Finest. Laser als Bewaffnung und Shieldtank (0% EM Basisresis) sind Fluch und Segen zugleich. Die primär Ziele fahren nämlich EM/Thermschaden. Schneidet dank Boni aufs Tracking durch die Rats wie ein heisses Messer durch Butter. Verliert leider durch die Laser ausserhalb des Amarrspace deutlich an Performance. Ist besser in Incursionflotten als in Missions aufgehoben.

Ishtar/Navyvexor
Tank siehe Tengu, nur mit Drohnen. Sentries machen gut Schaden und können bei gefittetem RR auch als Tank mißbraucht werden. Nochmal die Warnung vor Aphas im mehrfach gewebten Zustand. Sollte man nur wählen, wenn man Erfahrung durch andere Schiffe im Speedtanken hat.

Die Vindicator
Das DPS Monster im Turretbereich aus dem Hause der Serpentis. Kin/Therm only (Gallentespace...), Reichweite oder Brachialschaden. Siehe Kronos.
Sehr sehr sehr (+viele sehr) gutes Schiffchen für Incursions.. aber hier gehts um Missionrunnerschiffe.

Die Dominix
Einziges Schiff in dieser Liste, das ich selbst nie im PvE geflogen bin, auf anraten im TS hinzugefügt.

Drohnenschaden ist flexibel und der Hangar fasst nen Satz Senties, Heavies und Lights. Mit besseren Skills kann man noch Blaster dazunehmen und auf closerange Targets mitballern und kommt so auf 1000+ DPS bei einem brauchbaren Tank.
Rats wechseln Ziele, passt auf die Drohnen auf.. verlorene Heavies gehen ins Geld.
Zuletzt geändert von Khalid am Di 11. Feb 2014, 11:50, insgesamt 1-mal geändert.
Incoming Fire is never friendly Fire.
Narub
Beiträge: 33
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 10:25

Re: Missionrunnerschiffe 1x1

Beitragvon Narub » Mo 10. Feb 2014, 12:42

Bro, dir fehlt das beste Rattingschiff in der Auflistung ...

[Rattlesnake, PvE Lvl 4 (EPIC)]
Drone Damage Amplifier II
Drone Damage Amplifier II
Drone Damage Amplifier II
Drone Damage Amplifier II
Ballistic Control System II
Ballistic Control System II

Kinetic Deflection Field II
Thermic Dissipation Field II
Large Micro Jump Drive
Pith A-Type Large Shield Booster
Federation Navy Omnidirectional Tracking Link
Federation Navy Omnidirectional Tracking Link
Federation Navy Omnidirectional Tracking Link

Cruise Missile Launcher II
Cruise Missile Launcher II
Cruise Missile Launcher II
Cruise Missile Launcher II
Drone Link Augmentor II
Drone Link Augmentor II

Large Warhead Rigor Catalyst I
Large Warhead Rigor Catalyst I
Large Ionic Field Projector I



1005 DPS auf ~54km Range
920 DPS auf ~105km Range

http://eve.battleclinic.com/loadout/653 ... -Ship.html
Khalid
Beiträge: 17
Registriert: Do 30. Jan 2014, 21:05
Wohnort: Frankfut, das Echte am Main!

Re: Missionrunnerschiffe 1x1

Beitragvon Khalid » Mo 10. Feb 2014, 14:37

So, zwischendurch durch Hinweise im TS noch die Dominix hinzugefügt. Merci, die hab ich komplett übersehen. Die Rattlesnake fehlt da auch, ich hatte meine vor dem Pirate Faction Overhaul verkauft. Ne passive Rattle ist auch klasse als Initialtank in 5er Missis.

Durch das Überarbeiten der Command Ships, ist die Nighthawk leider quasl unbrauchbar für 4er geworden.. die war mal richtig klasse. Es fehlen auch in voller Absicht die Abso, Claymore und Sleipnir, mit denen man wunderbar 3er für Standing blitzen und auch viele 4er kann, wenn man weiss man man da grad macht. Nur als erstes endgültige Skillziel für seinen neuen Missionrunner sollte man etwas solideres wählen.

Die Kriterien sind:
-WO will ich fliegen?
-WAS sind meine local Rats? (und damit ein Großteil der Missionen)
-Welche Reichweite brauch ich?

Rein "zufällig" sind die Rats an die Empirefraktion angepasst, an die dort ihre Heimat hat. Angels im Minmatarspace sind fast immer shortrange, und Autocannons sind shortrange Waffen. Nen paar tanzen auf Entfernung rum, doch diese Ausnahmen gibts überall. Wer Projectile Skillt, sollte im Miniraum bleiben, Hybrid im Gallenteraum und Laser im Amarr/Ammatar/Khanidraum. Bestimmte Missionen sollte man im lowskillbereich ablehnen. Die 4er Sansha Blockade (gibts in Domain) ist im Turretschiff ne Qual, weil die Elite Cruiser einen auf 10 KM Reichweite runter Trackingdisrupten während die DMG BS und BCs auf deren Optimal rankommen. Die Paladin ist in Kador der Godmode was wiederrum die Vargur/Golem in Heimatar oder Metro ist.

Ich persönliche rate jedem Missionrunner der neu im Spiel ist zu Laserskillung mit Endziel Paladin. Man kann nicht viel falsch machen, sobald man sich ne Apoc leisten kann und grundlegende Drohnenskills hat, ist man sehr sicher in 3er Missis unterwegs, und in die paar 3er wo ne Apoc nicht reinkann, nimmt man halt seine alte Harbinger. In der Zeit Arbeitet man an den Skills fürs sichere 4er Fliegen. Die Paladin ist auch eines der wenigen Schiffe bei denen man sagen kann: Erst das Schiff mit Meta 4 Waffen und Marauders 4 (Tachyon Modulated) und 4er Gunnery Supportskills, dann die T2 Waffen, dann Gunneries auf 5 (T2 Specs auf 4). Der Zeitvorteil durch die Traktoren, macht den Mangel an Schaden durch fehlende T2 Waffen locker wett. Die Rang 1 Cap, und Tankskills schiebt man zwischendurch ein. Capacitor Management ist der letzte der Fittingskills, der auf 4 auf 5 hochgezogen wird.

Missionrunner und Lowsecpirat ist ne schlechte Kombo, es sei den man ist Teil einer Allianz/Koalition, die ein lowsec Missionhub kontrolliert. Einfach weil der eigene Secstatus schwer zu halten ist, und die ganzen Killrights schwer zu überwachen sind. 3 Killrights kann man überwachen, 5 werden kritisch wenn alle Zeitgleich on sind, 20+ sind unmöglich zu überwachen... vorallem seit sie verkauft/verschenkt werden können.

Meidet Missionhubs wie Penirgman (Hauptamarrhub), Dodixie (Entenhub) und Umokka (Caldarihub) und fliegt nicht für die Mainstreamcorps. Die Systeme sind zu voll und zu schwer auf potentielle Störenfriede zu überwachen. Je weiter man von dort weg geht, desto mehr Ruhe hat man. Als Amarr eignet sich z.b. Kador Family oder Theology Council wunderbar dazu, sein Empirestanding auf 5 (incl Skills) zu bringen, wodurch man Zugriff auf alle lvl 4 Agenten erhält und man sich um Corpstandings keine Gedanken mehr machen muss. Anstatt in nem Mainstreamhub für mehrere Agenten einer Corp zu fliegen, fliegt man Abseits für mehrere Corps.
Verkauft auf keinen Fall eure Sansha, Angel, Serpentis und Gurista Silver, Gold und Diamondtags bevor ihr nicht jeweils 30 Stück davon habt. Warum? Sprecht mich privat drauf an. Den einmaligen wirklichen Wert kennt kaum einer.

[Edit: Mir mal die aktuellen Preise für die Tags angesehen, die sind ja sowas von Billig geworden.
@ Narub: Klasse Fitting wenn einem das Loot der Mission egal ist.
Zuletzt geändert von Khalid am Mo 10. Feb 2014, 15:50, insgesamt 2-mal geändert.
Incoming Fire is never friendly Fire.
Benutzeravatar
Kyria
Administrator
Beiträge: 465
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 19:24

Re: Missionrunnerschiffe 1x1

Beitragvon Kyria » Mo 10. Feb 2014, 15:11

Für alle, die bei uns im Amarraum fliegen wollen, habe ich einen schönes Gebiet in dem ihr wunderbar mehrere Corps mit vielen Levelbrereichen auf einen Haufen habt, der aber wesentlich weniger belebt ist als Penirgman. Schreibt mich einfach in Eve an und ich verrate ihn euch. ;)
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!' ~ Peter Alexander Ustinov ~

Ein Gelehrter in seinem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker; er steht auch vor den Naturgesetzen wie ein Kind vor der Märchenwelt. ~ Marie Curie ~
Zanktos
Beiträge: 3
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 16:46

Re: Missionrunnerschiffe 1x1

Beitragvon Zanktos » Di 11. Feb 2014, 10:21

Wow, wahnsinn.
Vielen dank für eure Mühe. Mir hat dieser Post sehr stark geholfen und zusammen mit Kyrias Missenrunner-Guide ist jeder Neuling perfekt vorbereitet für das Missionrunning.

Gruß
Zanktos

Zurück zu „Eve Online“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast