Vorstellung (und Anfrage)

- Zwerge im All
Nahadur
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 13:42

Vorstellung (und Anfrage)

Beitragvon Nahadur » Mi 19. Mär 2014, 14:36

Hallo Gerugon HQ!

Ich hab nach längerer Zeit mal wieder in EVE reingeschnuppert und da meine alte Corp leider immer noch so gut wie ausgestorben ist, bin ich derzeit am Überlegen, ob ich meine Accounts auslaufen lasse, oder mir mal eine neue Corp suche und wieder durchstarte (denn eigentlich hätte ich wieder richtig Lust auf EVE). Bei dieser Überlegung bin ich über euren Haufen gestolpert (durch Gerugons Youtube-Videos), der ja ganz lustig und entspannt zu sein scheint, was mir sehr entgegen kommt. Da Spiele für mich Spaß machen sollen, kann ich mit zu viel „Müssen“ und „Sollen“ nichts anfangen (was jetzt aber bestimmt nicht heißen soll, dass ich mich vor allen Pflichten drücke).

Erst mal „kurz“ zu mir selbst: Ich komme aus Niedersachsen, bin 33 Jahre alt, ledig, Single, kinderlos (zumindest so weit mir bekannt ist) und männlich. Da meine Stimme aufgrund eines Geburtsfehlers jedoch sehr hoch und nasal ist (so hoch, dass ich in Voice-Chats o.ä. meistens für eine Frau gehalten werde *g*) und diese scheinbar schon sehr vielen Leuten auf die Nerven gegangen ist, bin ich eher unregelmäßig im TS anzutreffen. Man will ja nicht stören. Außerdem ist man die blöden Sprüche auch irgendwann leid. Zwar bin ich nicht sonderlich zart besaitet, Sprüche wie „Bitte lass dich endlich mal operieren“ sind dann aber meist auch nur einmal witzig. Wenn überhaupt. ;-) Da entwickelt man dann irgendwann einfach eine leichte Aversion gegen Voice-Chats. Meine Onlinezeiten im Spiel variieren, da ich einfach spiele, wenn ich Lust und Zeit habe.

Nach der langen Vorrede zu meinen drei Chars:

Nahadur hat ca. 60 Mio Skillpunkte und fliegt hauptsächlich Amarr und Caldari (auch einiges an EWF). Ein paar Lücken fülle ich gerade auf (Z.B. ein paar T2 Schiffe, die ich nie wirklich gebraucht habe. Des Weiteren fehlen noch Hybridwaffen für einige Caldarischiffe). Außerdem kann er Orca fliegen (für große Flotten fehlen allerdings noch ein paar Leadership Skills).

Taharis hat gut 53 Mio SP und ist hauptsächlich auf Industrie (Mining, Reprocessing, Forschung & Produktion) sowie Trade geskillt. Dazu kann er von meinen Chars am Besten scannen (an die ganz neue Mechanik muss ich mich aber noch gewöhnen), theoretisch PI (was ich jedoch nie aktiv betrieben habe) sowie Frachter (Amarr) fliegen. Außerdem soll er in Richtung Forschung und Produktion noch ein wenig weiter ausgebaut werden, damit er irgendwann mal alles herstellen kann. (Es fehlen vor allem noch Skills um die Komponenten der T2 Schiffe herzustellen – die Schiffe selbst sollte er aber alle bauen können, wenn die Komponenten da sind. Außerdem werde ich bei Capital Ship Construction erst einmal bei Level 4 aufhören, da der Bedarf an Titans wahrscheinlich noch nicht so groß ist ;-) ). In CS von Amarr & Caldari kann er zwar einsteigen, ist da aber bisher ziemlich nutzlos, da ihm dazu noch die Kampfskills fehlen.

Resalia hat ca. 26 Mio SP und ist hauptsächlich Miner. Dazu kommen noch Tradingskills und ein wenig Gallenteschiffe (sollen dann auch irgendwann weiter ausgebaut werden).

Meine Zeit habe ich damals hauptsächlich mit PvE verbracht (Mission Running, Exploration und ab und an mal minern). Zum PvP bin ich nie großartig gekommen; allerdings hätte ich durchaus Interesse daran. (Auch da scheint es ja bei euch ziemlich locker zuzugehen und nicht jedes Mal eine mittlere Krise in der Corp zu geben, wenn mal jemand ein Schiff verliert. ;-))

Der Haken an eurer Truppe ist für mich persönlich die Kriege, was ja bei euch schon fast ein Dauerzustand ist. Zwar ist mir durchaus klar, dass sich War Decs nie ganz verhindern lassen. Und ich hätte auch (wie oben erwähnt) nichts gegen PvP. Allerdings weiß ich nicht, ob ich für eine Art Dauerkriegszustand bereit bin. Ich mache halt auch gerne mal was spontan solo und das ist bei Kriegen immer so eine Sache. ;-) Deshalb meine Fragen: Wie geht ihr mit diesen Situationen um? Gibt es da gemeinsame Aktionen gegen den Feind? Macht ihr z.B. Missions- oder Miningevents, um es dem Gegner nicht zu leicht zu machen, euch abzuschießen? Startet ihr Flotten, um euch dem Gegner entgegen zu stellen? Ein Teil von euch scheint ja nach Gerugons Aussage in einem Wurmloch zu sein, weshalb es für mich so aussieht, als wäret ihr ein wenig verstreut. Versucht ihr generell den Kriegen eher aus dem Weg zu gehen bzw. sie schnellstmöglich enden zu lassen, oder wollt ihr gar die Kriege, um möglichst viel PvP machen zu können?

So, das soll's dann erst einmal gewesen sein. Sorry für diesen extreeeeemst langen Beitrag, aber ich wollte einfach möglichst viel erzählen, damit ihr euch ein gutes Bild von mir machen könnt. Sollten noch Fragen sein, einfach her damit. Vielleicht liest, hört, oder sieht man sich dann ja bald.

Grüße

Nahadur
Benutzeravatar
Gerugon
Beiträge: 1020
Registriert: So 16. Dez 2012, 22:15

Re: Vorstellung (und Anfrage)

Beitragvon Gerugon » Do 20. Mär 2014, 09:40

Moin moin, der Krieg ist so eine Sache. Er sorgt eigentlich primär nur dafür das es offensichtlicher gemacht wird was man gerne primär tut. Leute die nur Missionrunning wollen werden ungehalten weil sie das nicht tun können im krieg also gehen sie aus der Gerugon HQ bleiben aber im Gerugon HQ Channel um noch mit uns Kontakt zu haben. Ähnlich verhält es sich mit Minern und Incursion Piloten. Sie gehören alle noch zu unserer Gruppe von Spielern sind aber nicht mehr in der Maincorp da es dort für sie nicht möglich ist so zu spielen wie sie spielen wollen.

Wobei das meistens bedeutet das sie noch 1 2 Monate vor sich hindümpeln (wenn überhaupt) und dann mit dem Spiel aufhören weil es so halt grottenlangweilig ist so zu spielen. Die Alternative ist halt Anpassung des eigenen Spielverhaltens was für die meisten eine Horrorvorstellung ist "aber .. aber .. ich will doch das Spiel so spielen wie ich das will ! *schmoll*" Das geht bei Eve halt nicht wirklich, Eve ist ne Sandbox da muss man sich anpassen, Eve ist ein MMO da muss man zusammen spielen.

Die Anpassung die ich oben angesprochen hatte bezieht sich auf viele Dinge, zum einen hat man meist mehrere Chars (die du ja auch hast) und lässt davon ein oder zwei außerhalb der Corp für Logistik und Isk grinden. Der oder die anderen können in der Corp das gleiche machen müssen nur vieles neues beachten, genau zu diesem Zeitpunkt sollte die Reaktion kommen "yay ich kann mich weiterentwickeln und neue Spielmechaniken lernen" =P. Sollte das nicht der Fall sein ist Eve evtl nichts für einen. Man kan also auch während des Krieges 4 er Missionen fliegen oder stundenlang minern man muss halt nur ein Auge auf den local haben, im TS sein und mit den anderen sich absprechen wo Spionagealts geparkt wurden die einen Warnen könnne, Wartargets auf die Watchlist packen um zu sehen wann sie on kommen und vieles mehr.

Das ist vielen nur anscheinend zuviel Arbeit, was schade ist den genau das macht Eve aus. Man muss vorsichtig sein und wissen was man macht sonst tritt einem das Spiel zwischen die Beine und gerade bei uns gibt es genug Leute im TS die man Fragen kann um das zu verhindern.

Fazit: Komm mit dem Kampfchar in die Corp, lass die anderen Geld machen um Verluste auszugleichen, komm mit allen 3 Chars in den Gerugon HQ Channel, komm ins TS und rede zumindest die ersten Tage ein bisschen (sonst werden wir dir niemals vertrauen weil du jemand sein könntest den wir schonmal in der corp hatte, anhand der Stimme können wir das recht einfach erkennen) und nutze TS später einfach zum zuhören und schreib deine Antworten in den Geru Channel, da haben wir schon ein zwei Leute die das TS so nutzen.

Ciao
Gerugon
Benutzeravatar
Kyria
Administrator
Beiträge: 465
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 19:24

Re: Vorstellung (und Anfrage)

Beitragvon Kyria » Do 20. Mär 2014, 10:56

So, nun auch von mir ein Hallo,

ich rate dir: schau einfach mal bei uns im TS vorbei uns probier es mit uns. Wir haben einen recht, ich nenn es mal, familiären Umgang. Es gibt zwar auch ein paar "Streiterein" und "Hänselein", aber die sind alle nur scherzhaft und nicht so schlimm. Du kannst ja erst ein wenig reinhören und mit uns schreiben und dann mit uns reden. Vor allem wenn weniger Leute da sind. Sollte jedoch irgendetwas sein, was dir gar nicht gefällt, z.B. Sprüche wie "lass dich endlich operieren", dann sag Geru oder mir Bescheid und wir kümmern uns darum. Wir wollen unseren TS friedlich und umgänglich halten.

Das meiste andere hat Geru ja deutlich genug gemacht. Ich wünsche dir also noch viel Spaß bei uns und lass dich nicht abschrecken vom Krieg ;)

lG
Kyria
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!' ~ Peter Alexander Ustinov ~

Ein Gelehrter in seinem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker; er steht auch vor den Naturgesetzen wie ein Kind vor der Märchenwelt. ~ Marie Curie ~
Nahadur
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 13:42

Re: Vorstellung (und Anfrage)

Beitragvon Nahadur » Do 20. Mär 2014, 10:58

Danke für die Antworten. Dass EVE anders funktioniert als z.B. WoW (den geworfenen Steinen ausweich) ist mir schon klar. ;) Und neues zu lernen und mich anzupassen ist nicht das Problem. Sonst hätte ich nicht so lange EVE gespielt. Meine Frage zielte eher darauf ab, ob es bei euch auch eine Gemeinschaft gibt, die sich im Krieg hilft, oder ob da jeder wie in kriegslosen Zeiten weiter allein vor sich rumdümpelt. Bei meiner alten Corp war leider das Zweite häufig der Fall, bei euch scheint ja eher das Erste der Fall zu sein, was ich sehr gut finde.

Zum Chat: Da komm ich gerne rein.

Zum TS: Auch kein Problem. Wie gesagt haben die meisten halt nur ein Problem mit meiner Stimme. ;) Ich werd dann mal schauen, ob ich nachher jemanden finde, den ich ein bissel ausfragen kann. :D
Benutzeravatar
Kyria
Administrator
Beiträge: 465
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 19:24

Re: Vorstellung (und Anfrage)

Beitragvon Kyria » Fr 21. Mär 2014, 06:21

So nach deinem ersten Abend bei uns hoffe ich, dass es dir soweit gefällt.

Zu der Community: Es ist halt sehr gemischt. Krieg ist eben doch Krieg und da reagiert jeder anders drauf ..... vor allem bei einem solchen Dauerkrieg. Aber wir versuchen unser besten, um zusammen zu halten.
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!' ~ Peter Alexander Ustinov ~

Ein Gelehrter in seinem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker; er steht auch vor den Naturgesetzen wie ein Kind vor der Märchenwelt. ~ Marie Curie ~
Nahadur
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 13:42

Re: Vorstellung (und Anfrage)

Beitragvon Nahadur » Sa 22. Mär 2014, 09:45

Kyria hat geschrieben:So nach deinem ersten Abend bei uns hoffe ich, dass es dir soweit gefällt.


Jo, der Haufen wirkt ganz sympathisch. ;)

Die unterschiedlichen Reaktionen bei Kriegen in einer gemischen Gemeinschaft kenne ich gut. FEROX (meine jetzige Corp) ist - oder besser: war - auch ein ziemlich bunter Kampfverband. Vom "Ich log ein paar mal die Woche für ein, zwei Missionen ein um von der Arbeit abzuschalten"-Carebear bis zum 23/7 Spieler (inzwischen eher 23,5/7); vom Vollblut Miner bis zum begeisterten PvPler war fast alles dabei. Dementsprechend war auch das Verhalten im Krieg unterschiedlich. Manche haben einen langen Skill angeschmissen und das schöne Wetter genossen. Andere sind in eine Ausweichcorp gegangen und wieder andere haben sich alleine den War Targets entgegen gestellt, wurden abgeschossen und haben dann die anderen in der Corp beschimpft, weil sie ihnen nicht geholfen haben (nicht dass sie vorher gesagt hätten, dass sie PvP machen wollen, geschweige denn um Hilfe gebeten hätten - es waren halt einfach nur immer die anderen Schuld :P). War schon ziemlich witzig manchmal.
Nahadur
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 13:42

Re: Vorstellung (und Anfrage)

Beitragvon Nahadur » Sa 29. Mär 2014, 11:39

Ich muss aus persönlichen Grünen meine Bewerbung wieder zurücknehmen. Das konnte ich leider vor gut einer Woche, als ich hier gepostet habe, noch nicht ahnen. Ich wünsche euch aber weiterhin viel Spaß und Erfolg in EVE.

Zurück zu „Eve Online“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast