Automatisierung

- Automatisierung at its best.
Haaligaali
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Jun 2014, 11:59

Automatisierung

Beitragvon Haaligaali » Do 19. Jun 2014, 12:14

Hi,

ich bekomm bei deinem ganzen Gelaufe in dem Projekt derzeit so die Kriese, dass ich mich hier anmelden musste. ^^
Automatisier doch den derzeitigen Aufbau bitte, es kostet doch mit deiner "Kistenbauweise" unglaublich viel Zeit und Nerven es am laufen zu halten. Ich weis, du spielst es schon länger als ich, aber dennoch könnte man deinen Aufbau ohne große Probleme optimieren.
Ich hoffe mal das Einbinden von Bilder funktioniert hier im Forum:
(ok, klappt nicht so ganz, daher hier als Link)Bild
Ist nur ein kleiner Aufbau und das Segment mit den Forschungseinrichtungen könnte ansich noch erweitert werden, da von den roten und grünen Packs ein Überschuss entsteht, aber das ist erstmal nebensächlich. Die Fabriken laufen hier nicht komplett unter Volllast, da die 5 Eisenminen mit 10 Schmelzen nicht ganz reichen, aber der Ablauf ist perfekt aufeinander abgestimmt. Die innere Bahn der Fließbänder bei den einzelnen Segmenten führen die Rohstoffe, aussen werden die Produkte abgelegt. Intelligente Arme holen nach einem Umlauf den Überschuss an Rohwaren ab und legen diese entweder auf ein neues Laufbang, oder auf das selbe (entweder für den nächsten Produktionszweig, oder um den aktuellen weiter laufen zu lassen).
Ebenso kannst du das befeuern der Öfen auch automatisieren, dafür musst du Kohle und Eisen nur auf die Seiten eines Fließbandes verteilen, die Ärmchen picken sich schon das richtige raus. Kostet kaum mehr Resourcen, vorallem, da der Kreislauf trotz der grünen Packs noch Fließbänder im Überschuss hat.
Ich wette du hast bestimmt schon die nächsten 20 Folgen aufgenommen, aber solltest du bis jetzt den Ablauf noch nicht automatisiert haben...hol es bitte nach. Es macht zwar unglaublich viel Spaß dir zuzuschauen, aber bei den Laufwegen und Kisten bekomm ich die Kriese. :mrgreen:
Benutzeravatar
Gerugon
Beiträge: 1022
Registriert: So 16. Dez 2012, 22:15

Re: Automatisierung

Beitragvon Gerugon » Do 19. Jun 2014, 15:09

Hoi und willkommen im Forum. Ich habe ganz bewusst darauf verzichtet es so zu automatisieren da ich mit den Logistikrobotern arbeiten möchte und mich stört das rumgelaufe nicht so wirklich. Ich hatte es schon zu oft das ich ähnlich vollautomatisiert habe wie du und als dann die Roboter kamen musste ich alles wieder abreißen und neu bauen was doch ein wenig lästig war vor allem in einem LP wo man die ganze Zeit über etwas mehr oder minder sinnvolles reden sollte =P.

Ciao
Gerugon

P.S.: Dein Aufbau sieht aber echt schick aus, wenn ich ohne Roboter arbeiten würde könnte ich da einiges von übernehmen.
Haaligaali
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Jun 2014, 11:59

Re: Automatisierung

Beitragvon Haaligaali » Do 19. Jun 2014, 18:28

Ok, das meinte ich mit dem "du spielst es schon länger als ich", denn ich habe bisher nichtmal einen Logistikroboter gesehen und habe keine Ahnung wie die sich später auf den Komplex auswirken. Ich bin schon immer froh wenn ich es schaffe die MG-Turm-Produktion automatisiert zu bekommen...ohne dem überrennen mich die Viecher irgendwann...trotz Startgebiet "groß"...Anfänger halt. ^^

Zurück zu „Factorio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste