Spezial Fortress in den untergrund höhlen

- Zwerge Zwerge ... schaffe schaffe! - Das Hauptprojekt
Benutzeravatar
Bainin
Beiträge: 160
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 01:27

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Bainin » Mi 13. Mär 2013, 10:11

Der stress in rl hindert mich leider momentan mich um die story zu kümmern wird also nicht mehr so regelmässig neues geben werds aber sicher weiterführen bis das Fort unter irgendwelchen umständen doch for die hunde geht oder ohr lieber wollt das ich zb DF in ner neuen welt mit mods versuche. aber momentan bin ich ziemlich unantastbar für die gegner und habe mehr als genug alkohol und nahrungs quellen ein unschlagbares militär und verteidigungs systeme :-) neben info: lava pumpe hab ich ordentlich gefailt xD
Grüsse :-D
Dwarf Fortress first and last rule:Have no mercy or behaviors!
Schaut doch mal in meine Spezial Dwarf Fortress AAR im Forum vorbei würde mich sehr freuen mehr ideen aufzunehmen und namen verteilen zu können. :-) Bai
Benutzeravatar
Bainin
Beiträge: 160
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 01:27

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Bainin » Fr 15. Mär 2013, 23:03

Habe aus neugierde den Masterwork mod für DF ausprobiert, welcher tonnen weise neuen content für DF bringt. Man könnte sogar Orcs spielen usw es fesselt mich ziemlich und ich verliere bissel das interesse an dieser Welt ich hab einiges an story vorbereitet aber da ich nunja DF so ziemlich alles habe was man haben kann und mir eig absolut nichts gefährlich werden kann. Ich hab wieder bissel weiter gespielt aber meine gegner kratzen viel zu schnell ab mir fehlt einfach gesagt die herausforderung, seit ich nu auch admantit Rüstung/waffen besitze fürchten mich sogar die Dämonen der hölle zumindest die glücklichen die nicht hoch gekrochen sind und dabei in scharen gestorben sind.
Deshalb wollt ich anfragen ob ihr einen neustart mit besagten mod gut heissen würdet ich würde die story mit dieser verknüpfen indem ich das Buch verwende welches ich in die Geschichte eingebunden habe wär cool wenn ihr mir bescheid gebt ich würde die Namen auch wieder übertragen wenn ihr wollt oder halt inform von den Kindern eurer Zwerge weiterführen.

Hier ein link zum besagten mod http://www.bay12forums.com/smf/index.php?topic=98196.0
Grüsse :-D
Dwarf Fortress first and last rule:Have no mercy or behaviors!
Schaut doch mal in meine Spezial Dwarf Fortress AAR im Forum vorbei würde mich sehr freuen mehr ideen aufzunehmen und namen verteilen zu können. :-) Bai
Benutzeravatar
Kyria
Administrator
Beiträge: 465
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 19:24

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Kyria » Fr 15. Mär 2013, 23:09

Also ich fände das ne tolle Idee.
Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!' ~ Peter Alexander Ustinov ~

Ein Gelehrter in seinem Laboratorium ist nicht nur ein Techniker; er steht auch vor den Naturgesetzen wie ein Kind vor der Märchenwelt. ~ Marie Curie ~
Shiciloy
Beiträge: 11
Registriert: Do 3. Jan 2013, 00:01

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Shiciloy » Fr 15. Mär 2013, 23:32

Auch ich hätte nichts dagegen. Habe selbst schon in Masterwork reingeschaut und gefailed.
Benutzeravatar
Bainin
Beiträge: 160
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 01:27

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Bainin » Sa 16. Mär 2013, 20:07

gut schon mal 2 aber was haltet der rest davon will nichtdie leute vor den kopf stossen indem ich einfach alles auf den kopf stelle =D
Grüsse :-D
Dwarf Fortress first and last rule:Have no mercy or behaviors!
Schaut doch mal in meine Spezial Dwarf Fortress AAR im Forum vorbei würde mich sehr freuen mehr ideen aufzunehmen und namen verteilen zu können. :-) Bai
Benutzeravatar
Gerugon
Beiträge: 1022
Registriert: So 16. Dez 2012, 22:15

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Gerugon » Sa 16. Mär 2013, 22:52

Wär auch gern wieder mit dabei.
Benutzeravatar
Bainin
Beiträge: 160
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 01:27

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Bainin » So 17. Mär 2013, 00:12

Gut hab da was vorbereitet ihr müsst euch entscheiden ob ihr die Reise durch das Portal wagen wollt und ob ihr dies mit eurem Zwerg oder einer dessen Verwandten oder Kinder unter neuem Namen oder halt mit II III IV V usw
Zwischenzeitlich hab ich story technisch viele Jahre vergehen lassen so dass Eure Zwerge bereits erwachsene Kinder haben können.
Beide Welten bleiben Bestehen man Kann auch Nachträglich Immigreren es wird Jedoch dann mehr vond er Neuen als von der Alten Welt erzählt.
=)
Grüsse :-D
Dwarf Fortress first and last rule:Have no mercy or behaviors!
Schaut doch mal in meine Spezial Dwarf Fortress AAR im Forum vorbei würde mich sehr freuen mehr ideen aufzunehmen und namen verteilen zu können. :-) Bai
Benutzeravatar
Bainin
Beiträge: 160
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 01:27

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Bainin » So 17. Mär 2013, 00:32

Die neue Welt
Viele Jahre vergingen zwischenzeitlich wurde Bainin der II Vater und zog seinen Sohn zu einem Starken Krieger gross. Die Zitadelle Trieb die Erforschung des Buches voran es war von Nöten die Dämonen der Hölle mit Gefangenen anzulocken um sie dann zur stecke zu bringen und gefangen zu nehmen es war nahezu unmöglich sie zu verhören doch mit Silberinstrumenten konnten wir nach Jahren schliesslich von einem Dämon erfahren wie wir ein Portal in eine Andere Welt erschaffen konnten doch dazu war viel Dämonen Blut Adamantite und Lebende Opfer von Nöten natürlich liess Bainin sich diese Chance nicht entgehen und Lies alles benötigte sammeln um ein Portal zu erschaffen.

Doch die Nachforschungen ergaben das es komplett unvorhersehbar in welche der unendlich vielen Welten Man landen würde, Einige Jahre vergingen und das Ritual wurde endlich voll zogen… 100 gefangene Goblins und Trolle, 30 Tiere 10 Fässer Dämonen Blut und 10 Adamantite Barren wurden Geopfert um ein Portal zu erschaffen.

Bainin und seine Krieger durschritten als erstes das Portal und fanden eine Zwergen feste vor. Ein grosser Ort der Macht wurde hier errichtet war jedoch offensichtlich eigentlich nicht als Portal gedacht bei näheren Untersuchung fand KorbohneDs Trupp viele tote Zwerge. Sie lagen überall im Fort verteilt sie schienen alle verhungert zu sein doch wir konnten einige Lebende finden sie waren zu schwach um sich zu wehren sie hatten sich durch Kannibalismus am Leben gehalten.

Die Zwerge sprachen unsere Sprache und erzählten dass wir uns auf dem Planeten******* befänden. Und das sie im Krieg gegen ihre Bösen vettern verloren haben und sich im Berg versiegelt haben sich jedoch nicht selbst versorgen konnten da sie nur begrenzt Nahrung hatten trat das unausweichliche ein und die Zwerge wurden dahingerafft.

Bainin liess die Mauern welche das Fort Versiegeln einreissen und griff die Feindlichen Zwerge an, welche vor der Festung ein grosses Kriegslager errichtet haben. Die Zwerge dort Beherrschten Magie und hatten teilweise merkwürdige Waffen welche Bainin und seine Gefährten nicht kannten, doch die Feinde waren Bainin und seiner Armee nicht gewachsen welche unglaublich Kampferfahren und gut Ausgerüstet war.

Nach der Schlacht kehrte ein Grossteil der Armee in das Fort zurück und Betrat erneut ihre alte Welt. Tamani und ihre Truppen erkundete das Land.

Zurück in der Zitadelle beauftragte Bainin KorbohneD damit eine kleine Expeditionstrupp zusammen zu stellen um das Andere Fort zu Besiedeln das Tor schien vorerst stabil und verband die Beiden Welten miteinander.

Viele Zwerge waren nun vor einer schwierigen Entscheidung sollen sie den schritt wagen in eine neue Welt oder sollen sie dies der Nächsten generation überlassen...
Zuletzt geändert von Bainin am So 17. Mär 2013, 00:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse :-D
Dwarf Fortress first and last rule:Have no mercy or behaviors!
Schaut doch mal in meine Spezial Dwarf Fortress AAR im Forum vorbei würde mich sehr freuen mehr ideen aufzunehmen und namen verteilen zu können. :-) Bai
Benutzeravatar
Bainin
Beiträge: 160
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 01:27

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Bainin » So 17. Mär 2013, 00:38

Die neue welt Das Verzauberte Reich
http://i.imgur.com/j7tXf8x.png
Zuletzt geändert von Bainin am Mo 18. Mär 2013, 20:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse :-D
Dwarf Fortress first and last rule:Have no mercy or behaviors!
Schaut doch mal in meine Spezial Dwarf Fortress AAR im Forum vorbei würde mich sehr freuen mehr ideen aufzunehmen und namen verteilen zu können. :-) Bai
Benutzeravatar
Bainin
Beiträge: 160
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 01:27

Re: Spezial Fortress in den untergrund höhlen

Beitragvon Bainin » Mo 18. Mär 2013, 16:58

Der Aufbau

Es gelang uns das Fort wieder intakt zubringen und die Überlebenden Zwerge in unser Fort einzugliedern.
Sie zeigten uns Blaupausen von vielen Maschinen und Konstruktionen welche wir in unserer alten Welt nirgends finden würde.
Wir beschlossen unser Fort auf den Namen Grauwall zwergisch Adil zu taufen
Und unsere Gruppierung Die Brüder des Blutes um am die vielen Toten und Opfer zu gedenken um so weit zu kommen.

Zwischenzeitlich wurde Bainin vom Rat zum Ersten Paragon des Dominanten Walls erklärt für seine mühen bei der führung der Zwerge und seinen Kriegserfolgen gezählt wurden 50 Feind tötungen darunter 2 Riesenbestien und 5 Vergessene Bestien.

Tage vergingen und ein unheil kamm über das Fort ein Donner Vogel erschien diese riesige Bestie lebt auf den höchsten Bergen und sein Jagdgebiet erstrecke sich angeblich über die gesamte bekannte Welt.
Er war jedoch nicht sonderlich agressiv er versuchte nicht ins Fort einzudringen er griff Zwerge an welche ihm zu nah kamen und riss ein Rind und ein Pferd.

Ab und an kamen einige Flüchtlinge hier an welche eigentlich vor hatten in diesen Ruinen unterkunft zusuchen. Es schien als sei unsere anwesenheit noch nicht bekannt geworden die Zwerge schlossen sich mit grosser Freude unserem Fort an.

Einige zeit später Traff eine Karavane hier ein der Donner Vogel griffdiese sofort an jedoch war der Anführer der Truppen ein mitglied der Legionär Kaste
Und erschlug das Tier auch sie waren überrascht hier ein intaktes Fort anzutreffen.

Ihr Anführer Ralof erfragte um ein geheimes bündniss welche nach einer kurzen konversation mit der alten Welt mit grosser mehrheit im Goldenen Rat angenommen wurde, Ralof sante einen Boten aus um die Verbleibenden Festen zu informieren umeine verdeckte versorgungs route zu gewährleisten.
Anschliessend verliess uns die die Karavane sie waren auf den Weg in den Süden um dort die verhassten Chaos Zwerge zu belagern welche dort einige neue aussenposten errichtet haben.
Grüsse :-D
Dwarf Fortress first and last rule:Have no mercy or behaviors!
Schaut doch mal in meine Spezial Dwarf Fortress AAR im Forum vorbei würde mich sehr freuen mehr ideen aufzunehmen und namen verteilen zu können. :-) Bai

Zurück zu „Dwarf Fortress“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste