Das im Jahr 1998 erschienene Rollenspiel “Baldur's Gate” (BG) des kanadischen Spieleentwicklers BioWare, sowie der Nachfolger “Baldur’s Gate 2”, dienen noch heute als Referenz und Maßstab für Neuerscheinungen im RPG-Genre.

Ganz dem Vorbild “Dungeons & Dragons” bietet Baldur’s Gate eine detaillierte Charaktererstellung, viel Entscheidungsfreiheit dank der nicht-linearen Handlung, und einen hohen Wiederspielwert.

Im Projekt  “Gerugon auf den Pfaden entlang der Schwertküsten” begleiten wird den hilfsbereiten und soliden Paladin Gerugon auf seiner Reise von Candlekeep in die Welt.

Mit 166 Videos und etwas mehr als 40 Stunden Unterhaltung ist Baldur's Gate eines der größten Projekte und mit dem Start im September 2011 auch einer der ersten und ältesten Projekte.

Das Projekt Baldur's Gate wurde im September 2014 mit Gerugon dem Paladin in Baldur's Gate 2 als zusammenhängende Geschichte fortgesetzt.