Kerbal Space Program (KSP) ist nicht irgendeine Weltraumsimulation. Das Simulations-Sandbox-Spiel bietet in seinem eigenen Sonnensystem sieben Planeten, einige Monde und die Möglichkeit, diese in diversen kleinen Missionen oder selbst gesteckten Zielen zu umkreisen oder mit einer Sonde zu landen.

Drei,..Zwei,..Eins,.. START,... geht hier leider nicht! Wir übernehmen vom Kerbal Space Center aus die Missionsplanung und auch auch die Raketenkonstruktion. Besonders letzteres gestaltet sich dank einiger physikalischer Faktoren nicht immer ganz einfach und stellt sich vor allem zu Beginn als ein sehr explosives Erlebnis heraus.

Dank der über 200 Einzelteile, die uns zum Bau einer Rakete zur Verfügung stehen, bietet Kerbal Space Program eine Menge Potenzial zum Konstruieren, viel Zeit für Testflüge und ein gutes Gefühl, auch mal heil gelandet zu sein.

Die Playlist mit mehreren Staffeln beinhaltet nicht nur eine Spielsession, sondern besteht aus mehreren Versuchsanordnungen, Livestream - Mitschnitten, so wie aus ein paar einzelnen Videos. Aktuell stehen insgesamt (Januar 2016) 238 Videos mit einer Gesamtlänge von rund 76 Stunden zur Verfügung.